Im Kutterfischer gibt es fangfrischen Fisch lecker aufgetischt. Im maritimen Ambiente schmecken die Leckereien aus dem Meer sowohl Einheimischen als auch Seestadt-Gästen gleich doppelt so gut.

Im Kutterfischer gibt es fangfrischen Fisch lecker aufgetischt. Im maritimen Ambiente schmecken die Leckereien aus dem Meer sowohl Einheimischen als auch Seestadt-Gästen gleich doppelt so gut.

Foto: Ulich

Lotse
Anzeige

Dreimal Gastlichkeit unter einem Namen

13. August 2021 // 08:41

Es ist Wochenende und die Sonne scheint. Hungrige Touristen und Einheimische flanieren im Schaufenster Fischereihafen. Es duftet lecker nach Brat- und Räucherfisch. Tische und Stühle unter Sonnenschirmen sind ebenso begehrt wie die Plätze in den maritim ausgestatteten Innenräumen.

Fiedlers Restaurant“, der „Kutterfischer“ und „Fiedlers Kombüse“ erfüllen alle kulinarischen Wünsche vom schnellen Fischbrötchen über den klassischen Bratfisch bis hin zu edlen Fischgerichten und Steaks. Und wer dann noch Lust auf
etwas Süßes verspürt findet in ruhiger Lage im Fischerdorf ein Eiscafé.

Fiedler steht im Bremerhavener Fischereihafen für leckere Fischgerichte in allen Variationen. „Unsere drei Restaurants unterscheiden sich im Angebot und in der Ausstattung der Räumlich-keiten“, betont Geschäftsführer Patrick Fiedler.

Restaurant Fiedler

Das Restaurant Fiedler ist mit

noblen Accessoires und antikem Mobiliar ausgestattet, die den Gasträumen eine einzigartig-gemütliche Atmosphäre verleihen. Auf der Speisekarte stehen Fischspezialitäten aus Fluss und Meer. Eine Auswahl von Steak-, Fleisch- und vegetarischen Gerichten runden das Angebot ab. Chefkoch aller drei Fiedler-Restaurants ist Robert Torborg. Von ihm stammt auch der Tipp, unbedingt einmal den schottischen Lachs zu probieren, der mit einer Honig-Senf-Butter überbacken wird. Dazu werden Kartoffelpuffer und ein Wildlachssalat gereicht. „Das ist zurzeit unser absoluter Renner“, so Robertb Torborg.

Kutterfischer

Der Kutterfischer ist ein klassisches Bremerhavener Fischrestaurant. Die moderne Einrichtung weist maritime Bezüge auf. Selbstverständlich werden auch hier alle Gerichte frisch zubereitet. „Backfisch geht immer“, ist der Wahlspruch vieler Bremerhavener. Das kann auch Chefkoch Torborg bestätigen. Vor allen Dingen der Rotbarsch im Bierteig ist bei allen Gästen beliebt.

Fiedlers Kombüse

In Fiedlers Kombüse, einem Schnellrestaurant mit Fischbrötchentheke, bekommt der eilige Gast vor allen Dingen leckere Fischbrötchen. „Genau das Richtige für alle, die preiswert, hochwertig und schnell essen wollen“, fasst Patrick Fiedler zusammen. Die Brötchen sind frisch gebacken und der Räucherfisch stammt aus der eigenen Räucherei. Hier sind zurzeit die holländischen Matjes heiß begehrt, weiß Robert Torborg. (ul)

Antikes Mobiliar verleiht dem Restaurant Fiedler eine einzigartig gemütliche Atmosphäre.

Antikes Mobiliar verleiht dem Restaurant Fiedler eine einzigartig gemütliche Atmosphäre.

Foto: Ulich

In Fiedlers Kombüse bekommt der eilige Gast vor allem leckere Fischbrötchen.

In Fiedlers Kombüse bekommt der eilige Gast vor allem leckere Fischbrötchen.

Foto: Ulich

Dreimal Gastlichkeit unter einem Namen

Foto: Ulich

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
178 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger