Ein Wolf

Die meisten Wolfsrudel leben in Brandenburg.

Foto: picture alliance/dpa

Deutschland und die Welt

35 Wolfsrudel in Niedersachsen nachgewiesen

2. Dezember 2021 // 18:01

Die Zahl der in Niedersachsen registrierten Wolfsrudel hat im vergangenen Jahr zugenommen.

49 Wolfsrudel in Brandenburg

In Niedersachsen wurden laut einer am Donnerstag veröffentlichten Statistik 35 Wolfsrudel im Land gezählt. Im vorangegangenen Jahr waren es noch 23 Rudel. Laut Statistik leben die meisten Wolfsrudel in Brandenburg mit 49 Rudeln, gefolgt von Niedersachsen und von Sachsen, wo 29 Rudel zu Hause sind.

157 Wolfsrudel in Deutschland

Derzeit leben 157 Wolfsrudel in Deutschland. Neben diesen Rudeln wurden 27 Wolfspaare und 19 sesshafte Einzelwölfe bestätigt. Von allen nachgewiesenen Wölfen waren mindestens 403 ausgewachsen.

Mehr als 27.000 Hinweise

Für das Wolfsmonitoring haben die Bundesländer mehr als 27.000 Hinweise ausgewertet. Im vorhergehenden Monitoring-Jahr 2019/20 waren 131 Rudel, 45 Paare und neun Einzelwölfe nachgewiesen worden. Die Zahlen wurden vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) und der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf (DBBW) herausgegeben. Der Stichtag für das Monitoringjahr 2020/2021 war der 30. April.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
551 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger