Immer mehr Menschen hatten in den letzten Tagen diese Warnung auf ihrem Handy.

Immer mehr Menschen hatten in den letzten Tagen diese Warnung auf ihrem Handy.

Foto: Kira Hofmann/dpa-Zentralbild/dpa

Deutschland und die Welt

Die Warnmeldungen der Corona-App schießen in die Höhe

6. Januar 2022 // 19:00

In den vergangen Tagen schlägt die Corona-App bei immer mehr Menschen Alarm und verkündet eine Risiko-Begegnung.

RKI bemerkt deutlichen Anstieg

Es kommt immer häufiger vor: Die grüne Kachel in der Corona-Warn-App springt auf rot um und verkündet „erhöhtes Risiko“. „Man kann einen deutlichen Anstieg der Warnungen in den vergangenen Tagen feststellen“, sagt ein Sprecher des Robert-Koch-Institus.

Es sind noch mehr

Am Sonntag, 2. Januar, waren es noch 71.296 rote Meldungen - drei Tage später am Mittwoch, 5. Januar, bereits 232.077. Und das sind nicht einmal alle Warnmeldungen, denn durch die Privatsphäre-Einstellungen einiger Nutzer, können nicht alle Daten in der Statistik erfasst werden, so der RKI-Sprecher.

Angesichts der Omikron-Variante und rasant steigender Infektionszahlen verbreitet eine solche Warnmeldung bei vielen Nutzern Unsicherheit. NORD|ERLESEN weiß, was zu tun ist, wenn sich die App meldet.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
815 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger