Eine sogenannte Kugelbombe kostete in der Silvesternacht einen Mann das leben.

Eine sogenannte Kugelbombe kostete in der Silvesternacht einen Mann das leben.

Foto: picture alliance / Sven Hoppe/dpa

Deutschland und die Welt

Illegale Böller: Opfer zu beklagen

1. Januar 2022 // 08:19

Für viele Millionen war der Silvesterabend wieder anders als sonst. Mindestens zwei Menschen sterben bei der Explosion vermutlich selbstgebastelter Feuerwerkskörper.

Selbstgemachte Feuerwerke

Das Hantieren mit vermutlich selbstgebauten Böllern kostete einen Mann in Hennef bei Bonn sowie einen Mann in Niederösterreich das Leben. Im Osten von Berlin wurden gleich zwölf Menschen bei der Explosion von illegalem Feuerwerk verletzt.

Berlin

Im Berliner Unfallkrankenhaus wurden fünf „Bölleropfer mit Verbrennungen und Handverletzungen operativ versorgt“. Zwei Menschen würden behandelt, die sich Körperteile abgesprengt hätten, sagte eine Sprecherin am frühen Morgen. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
2042 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger