Pflegekräfte in der Pandemie

Pflegekräfte sollen für ihre Leistungen in der Pandemie mit einem Bonus gewürdigt werden.

Foto: picture alliance/dpa/KEYSTONE

Deutschland und die Welt

Bonus nur für begrenzten Kreis von Pflegekräften

5. Januar 2022 // 06:51

Gesundheitsminister Karl Lauterbach möchte Pflegekräfte, die in der Corona-Pandemie besonders belastet waren, mit einem Bonus würdigen.

Geplanter Pflegebonus nur für begrenzten Kreis

Gesundheitsministers Karl Lauterbach will den von der SPD, den Grünen und der FDP geplanten Pflegebonus nur einem begrenzten Kreis von Pflegekräften gewähren. „Der Pflegebonus sollte vor allem Pflegekräften bezahlt werden, die in der Corona-Pandemie besonders belastet waren“, betonte de SPD-Politiker. „Dann kann der Bonus auch in nennenswerter Höhe angesetzt werden.“

Eine Milliarde Euro vorgesehen

Nur so könne die besondere Leistung von Pflegekräften gewürdigt werden, die teilweise auch „ins persönliche Risiko gegangen“ seien. Dafür will die Ampel-Regierung eine Milliarde Euro zur Verfügung stellen. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Bremens Bildungssenatorin will an der Präsenzpflicht in Schulen festhalten. Richtig?
708 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger