Justin Trudeau (von links), Premierminister von Kanada, Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), Joe Biden, Präsident der USA, Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, Fumio Kishida, Premierminister von Japan, und Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission (EU), stehen beim Familienfoto während des G7-Gipfels auf Schloss Elmau zusammen.

Justin Trudeau (von links), Premierminister von Kanada, Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), Joe Biden, Präsident der USA, Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, Fumio Kishida, Premierminister von Japan, und Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission (EU), stehen beim Familienfoto während des G7-Gipfels auf Schloss Elmau zusammen.

Foto: dpa

Politik

G7-Regierungschefs machen sich über Putin lustig

Von Nordsee-Zeitung
26. Juni 2022 // 15:53

Kurz vor ihrer ersten Arbeitssitzung haben sich die G7-Staats- und Regierungschefs über den russischen Präsidenten Wladimir Putin lustig gemacht.

„Müssen zeigen, dass wir härter sind“

Der britische Regierungschef Boris Johnson stieß am Sonntagmittag als letzter zu der Runde auf Schloss Elmau dazu, wie auf Fernsehbildern zu sehen war. Er fragte angesichts der hohen Temperaturen, ob man die Jacketts wohl ausziehe oder nicht, und fügte hinzu: „Wir alle müssen zeigen, dass wir härter sind als Putin.“

Trudeau möchte Putins bekannte Reiterpose nachahmen

Der kanadische Premier Justin Trudeau erwiderte unter anderem: Reiten mit nacktem Oberkörper, das müsse man machen. Er spielte damit auf ein bekanntes Foto Putins in solcher Pose an. Die Zitate wurden von Kamerateams aufgezeichnet, die vor Beginn der G7-Runde kurzzeitig für Aufnahmen in dem Saal zugelassen waren.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
761 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger