Mitglieder der SPD stimmen beim Landesparteitag der SPD ab.

Am Sonntag steht die nächste Abstimmung an.

Foto: Lino Mirgeler/dpa

Politik

Niedersachsens SPD macht Weg frei für Koalition mit den Grünen

Von dpa
5. November 2022 // 17:00

Rot-Grün ist das Wunschbündnis von Ministerpräsident Weil (SPD) in Niedersachsen gewesen. Nun ist die Koalitionsbildung einen Schritt vorangekommen.

Nächster Schritt

Nach Koalitionsverhandlungen im Eiltempo hat die voraussichtliche neue Landesregierung in Niedersachsen die nächste Hürde genommen. Bei einem Sonderparteitag der SPD am Samstag in Hannover stimmte die Partei einstimmig für den Koalitionsvertrag mit den Grünen. Am Sonntag wollen die Grünen entscheiden, ob sie den Koalitionsvertrag annehmen.

Weil strebt dritte Amtszeit an

Sollten auch sie zustimmen, wird der Vertrag am Montag von beiden Parteien unterzeichnet. Am Dienstag soll dann Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) im Landtag erneut als Regierungschef wiedergewählt werden. Er strebt damit seine dritte Amtszeit an. (dpa/dm)

Immer informiert via Messenger
Besucht ihr die Weihnachtsmärkte in der Region?
40 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger