Aida-Scjiff legt an die Kaje an.

Planänderung für die „Aidacosma“. Die Meyer Werft schickt ihren Neubau nach Eemshaven.

Foto: Eckardt

Schiffe & Häfen

Kreuzfahrt: „Aidacosma“ kommt vorerst nicht zurück

17. November 2021 // 19:22

Nach ihrer Probefahrt wird die „Aidacosma“ vorerst nicht nach Bremerhaven zurückkehren. Der Neubau der Meyer Werft fährt nach Eemshaven in den Niederlanden.

Fahrt nach Norwegen

Eigentlich sollte das Schiff nach seiner Fahrt bis vor die norwegische Küste wieder in Bremerhaven anlegen.

Ablieferung in Bremerhaven

Das verzögert sich nun um viele Tage. Erst zur Ablieferung kommt die „Aidacosma“ wieder nach Bremerhaven.

Neue Pläne

Im Hafen wird nun an einem Plan gearbeitet, wie noch alle Gegenstände für den Hotelbetrieb an Bord gebracht werden können. Das meiste lagert hier in Hallen.

Letztes Schiff

Die 337 Meter lange „Aidacosma“ ist seit 2007 das neunte und vorerst letzte Schiff, das Meyer für Aida baut. Es soll rund 950 Millionen US-Dollar kosten.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
617 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger