Blaulicht auf Polizeiauto.

Auf der Nordsee sind zwei Schiffe miteinander kollidiert.

Foto: Friso Gentsch/dpa (Symbolfoto)

Schiffe & Häfen
Blaulicht

Zwei Schiffe kollidieren nördlich der Insel Mellum

Autor
Von nord24
10. April 2022 // 12:10

Auf der Nordsee etwa fünf Kilometer nördlich der Insel Mellum sind zwei Schiffe kollidiert.

Lotsenschiff und Frachter stoßen auf der Nordsee zusammen

Bei dem Zusammenstoß des 60 Meter langen Lotsenschiffes unter deutscher Flagge und eines 118 Meter langen Frachtschiffes unter fremder Flagge am Freitagabend seien leichte Schäden entstanden, teilte die Wasserschutzpolizei am Sonntag mit. Menschen wurden nicht verletzt.

Frachtschiff darf nicht weiterfahren

Das Frachtschiff durfte nicht weiterfahren, zunächst sollten die Schäden begutachtet werden. Gegen alle Beteiligten wurden Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, gegen den ausländischen Kapitän wurde eine Sicherheitsleistung erhoben. Die Ermittlungen dauern an. (lni/mb)

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1808 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger