Aidan Lück (links) und Edgard Merkine trainieren fleißig für die Europameisterschaft.

Aidan Lück (links) und Edgard Merkine trainieren fleißig für die Europameisterschaft.

Foto: Bohn

Sport

Karate: Bremerhavener fahren zur Junioren-EM nach Finnland

7. August 2021 // 15:30

Ihr Ziel ist Edelmetall. Aidan Lück (17) und Edgard Merkine (20) fahren zu den Karate-Junioren-Europameisterschaften in Tampere (Finnland).

Kata und Kumite

Die jungen Karateka der von der Karateschule Nippon in Bremerhaven nehmen als zwei von insgesamt 40 Kampfsportlern aus Deutschland an der EM teil: Aidan Lück in der Klasse Junioren U18 im Bereich Kata und Edgard Merkine in der Klasse U21 männlich bis 60 Kilogramm im Bereich Kumite (direkter Kampf).

Schon seit Jahren im deutschen Nationalkader

Was große Wettkämpfe auf nationaler und internationaler Ebene angeht, sind die beiden schon alte Hasen – immerhin sind sie seit Jahren im Nationalkader: Lück seit 2013, Merkine seit 2014. Und so können beide schon auf etliche nationale Meister- und Vizemeistertitel zurückblicken.

Mehr zu den beiden Sportlern und ihrem Werdegang lest Ihr am Sonntag, 8. August 2021, im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
51 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger