Der zuletzt angeschlagene Kai Havertz (links) hat das erste Mal komplett mit der Mannschaft trainiert, er ist fit und einsatzbereit, sagt Bundestrainer Hansi Flick.

Der zuletzt angeschlagene Kai Havertz (links) hat das erste Mal komplett mit der Mannschaft trainiert, er ist fit und einsatzbereit, sagt Bundestrainer Hansi Flick.

Foto: Pförtner/dpa

Sport

WM-Qualifikation: Mit ter Stegen und Havertz gegen Armenien

Autor
Von nord24
13. November 2021 // 15:30

Marc-André ter Stegen wird im letzten Länderspiel des Jahres im Tor der Fußball-Nationalmannschaft stehen.

Neuer wird geschont

Der Schlussmann des FC Barcelona ersetzt am Sonntag, 14. November, zum Abschluss der WM-Qualifikation in Eriwan gegen Armenien den geschonten Kapitän Manuel Neuer.

Havertz wieder dabei

Bundestrainer Hansi Flick kündigte zudem an, dass der zuletzt angeschlagene Kai Havertz nach seiner Gelb-Sperre gegen Liechtenstein ins Team zurückkehren wird. Ob Thilo Kehrer in der Defensive zum Einsatz kommen kann, ist noch nicht gesichert. Der Verteidiger von Paris Saint-Germain konnte am Samstag wegen Problemen an der Wade nicht mit dem Team trainieren.

Flick: Länderspieljahr mit Sieg beenden

„Wir wollen, gerade weil wir in den letzten Spielen auch gezeigt haben, was für eine Mentalität und Qualität unsere Mannschaft hat, (...) das Länderspieljahr 2021 mit einem Sieg beenden“, sagte Flick und warnte vor motivierten Gastgebern um den früheren Dortmunder Henrich Mchitarjan. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
610 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger