Menschen warten an einer Straßenbahnhaltestelle auf die Ankunft einer Straßenbahn.

Ab Anfang Juni bis Ende August sollen Fahrgäste bundesweit für 9 Euro pro Monat im Nah- und Regionalverkehr fahren können.

Foto: Uwe Anspach/dpa

Verkehr

Mehr als jeder Dritte will das 9-Euro-Ticket nicht nutzen

Von dpa
5. Mai 2022 // 08:29

Von Juni an soll es ein Ticket für Bus und Bahn geben, das nur 9 Euro im Monat kostet. Doch - wie eine Umfrage zeigt- sehen viele darin keine große Hilfe.

Mehr als 2000 Menschen befragt

Mehr als ein Drittel der Menschen in Deutschland will das geplante 9-Euro-Ticket einer Umfrage zufolge gar nicht nutzen. Das ergab eine Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur zwischen dem 2. und 5. Mai unter mehr als 2000 Erwachsenen in Deutschland durchgeführt hat. Entsprechend äußerten sich 37 Prozent der Befragten.

Mehrheit freut sich über das Ticket

Eine Mehrheit steht dem Ticket für 9 Euro im Monat dagegen positiv gegenüber: 33 Prozent gaben an, damit Bus oder Bahn fahren zu wollen, 22 Prozent wollen das nach eigener Aussage «wahrscheinlich». 80 Prozent der Befragten haben demnach bisher kein Ticket-Abo für den öffentlichen Nahverkehr. (dpa/dm)

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1500 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger