Das erste Saisonspiel in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Hannover 96 wird Milos Veljkovic am 24. Juli verpassen.

Das erste Saisonspiel in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Hannover 96 wird Milos Veljkovic am 24. Juli verpassen.

Foto: picture alliance/dpa

Werder Bremen

Veljkovic nach positivem Coronatest in Quarantäne

15. Juli 2021 // 12:13

Abwehrspieler Milos Veljkovic von Werder Bremen ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Veljkovic und Physiotherapeut müssen in Quarantäne

Werder-Profi Milos Veljkovic befindet sich nach einem positiven Coronatest und nach Rücksprache mit dem zuständigen Gesundheitsamt in einer 14-tägigen Quarantäne. Alle anderen Tests bei Werder waren am Mittwoch und Donnerstag negativ. Trotzdem muss der Physiotherapeut, der den 25 Jahre alten Nationalspieler Serbiens behandelt hat, ebenfalls für 14 Tage in die häusliche Isolation.

Werder-Verteidiger bisher ohne Symptome

„Milos geht es soweit gut. Er zeigt bislang keinerlei Symptome“, sagte Clemens Fritz, der bei den Bremern als Leiter Profifußball und Scouting arbeitet.

Veljkovic verpasst Saisonauftakt

Das erste Saisonspiel in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Hannover 96 wird Veljkovic am 24. Juli verpassen. Der serbische Innenverteidiger zählt zu den Kandidaten, der die Bremer nach dem Abstieg aus der Bundesliga noch verlassen könnte, um durch einen Verkauf die dringend benötigten Transfereinnahmen zu erzielen.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
507 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger