Der Leinensteg der Firma Stührenberg ist auf einer Strecke von 40 Metern zerstört.

Der Leinensteg der Firma Stührenberg ist auf einer Strecke von 40 Metern zerstört.

Foto: Wasserschutzpolizei

Wesermarsch

Auf der Unterweser gleich zwei Schiffskollisionen

16. Mai 2022 // 19:41

Bei zwei Schiffsunfällen ist innerhalb weniger Stunden ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden.

Vor Kleinensiel sind zwei Frachter zusammengestoßen. Ein drittes Schiff hat den Leinensteg der Firma Stührenberg teilweise zerstört. Die Wasserschutzpolizei schätzt den Schaden allein bei dem zweiten Unfall auf rund 500 000 Euro.

Mehr lest Ihr am Dienstag in der Kreiszeitung

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
232 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger