Schülern Naturwissenschaften nahebringen – das gelingt im Braker Gymnasium besonders gut. Kästle/dpa

Schülern Naturwissenschaften nahebringen – das gelingt im Braker Gymnasium besonders gut. Kästle/dpa

Foto: Kästle/dpa

Wesermarsch

Braker Gymnasium ist „MINT“-freundlich

Autor
Von nord24
5. Oktober 2021 // 18:48

19 Schulen aus Niedersachsen wurden jüngst von der Initiative „MINT Zukunft schaffen!“ ausgezeichnet. Das Gymnasium Brake ist mit dabei.

Praxisnahe Berufswahlorientierung

Besonders gut habe laut Initiative das Gymnasium Brake im Bereich der vertieften und praxisnahen Berufswahlorientierung unter besonderer Berücksichtigung von MINT-Berufen, der Teilnahme an Wettbewerben im MINT-Bereich sowie der ausführlichen Schuljahresplanung abgeschnitten.

MINT-Bildung ausbauen

„Zielsetzungen für den MINT-Bereich am Gymnasium Brake sind, die Bildung in den MINT-Fächern Mathematik, Informatik sowie in den Naturwissenschaften auszubauen und zu stärken, um die Schüler und Schülerinnen für mathematisch-naturwissenschaftliche Berufe zu begeistern und ihr Engagement zu würdigen. Die Auszeichnung ist ein weiterer Schritt in diese Richtung“, sagt Katrin Bischoff, Beauftragte für die MINT-Fächer am Gymnasium Brake. (pm/yvo)

Immer informiert via Messenger
Sollte es in Deutschland eine Impfpflicht geben?
2948 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger