Im ländlichen Raum gibt es für Jugendliche meist nur ein sehr begrenztes Freizeitangebot. Deshalb müssen sie kreativ werden, sich draußen treffen. Der Wunsch nach mehr ist aber da.

Im ländlichen Raum gibt es für Jugendliche meist nur ein sehr begrenztes Freizeitangebot. Deshalb müssen sie kreativ werden, sich draußen treffen. Der Wunsch nach mehr ist aber da.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Butjadinger Jugendliche vermissen Freizeitangebote

12. Mai 2022 // 16:56

Wer aufs Land zieht, sucht meist die Ruhe. Doch für Jugendliche ist genau die nicht unbedingt attraktiv.

Feiern und Freunde treffen

Die jungen Leute wollen raus, sich mit Freunden treffen, feiern gehen. Kurzum: Sie wollen etwas erleben. Die entsprechenden Angebote fehlen aber oft vor Ort - auch in Butjadingen. Und gerade Jugendliche sind ohne Führerschein und Auto nicht sehr mobil. Wir haben Jugendliche aus den Schuljahrgängen 10 und 12 der Zinzendorfschule in Tossens befragt, was ihnen in ihren Heimatorten fehlt.

Die Ergebnisse dieser Umfrage, die Teil unserer Serie „Land im Wandel“ ist, kann man am Freitag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH nachlesen.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
5 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger