Kassenwart Holger Scholz wohnt eigentlich in Bonn, aber ihn zieht es regelmäßig nach Butjadingen und auf das Wasser. Im Hintergrund das Clubhaus und die große Werkstatt des Butjadinger Yachtclubs.

Kassenwart Holger Scholz wohnt eigentlich in Bonn, aber ihn zieht es regelmäßig nach Butjadingen und auf das Wasser. Im Hintergrund das Clubhaus und die große Werkstatt des Butjadinger Yachtclubs.

Foto: Nicole Böning

Wesermarsch

Fedderwardersiel: Yachtclub wartet auf Saisonstart

9. April 2021 // 19:15

Der Butjadinger Yachtclub steckt in den Startlöchern: Am 24. April kommen die Boote ins Wasser. Der Starttermin für Wohnmobile ist ungewiss.

Ziemlich leer im Hafenbecken

Noch sieht es auf dem Gelände des Butjadinger Yachtclubs in Fedderwardersiel ein wenig einsam aus: Aktuell dürfen noch keine Wohnmobile auf den Platz und auf dem Wasser treiben nur zwei Boote von Vereinsmitgliedern. Dabei war die Anlage bereits vor Ostern bereit für den Neustart.

Krantermin wurde verschoben

Jetzt wurde aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung auch der Krantermin verschoben, um die Boote der 43 aktiven Vereinsmitglieder ins Wasser zu lassen. Der neue Termin wurde auf den 24. April gelegt – dann soll es endlich wieder losgehen.

Wie sich die Mitglieder des Butjadinger Yachtclubs organisieren und was sie alles für die neue Saison vorbereitet haben, lest ihr am heutigen Samstag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1671 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger