Das Landgericht hat jetzt einen Nordenhamer freigesprochen, der von seiner Frau fälschlich beschuldigt worden war.

Das Landgericht hat jetzt einen Nordenhamer freigesprochen, der von seiner Frau fälschlich beschuldigt worden war.

Foto: kzw

Wesermarsch

Frau schlägt sich selbst und zeigt Lebensgefährten an

22. April 2021 // 16:17

Mit einem traurigen Fall von angeblicher häuslicher Gewalt musste sich jetzt das Oldenburger Landgericht beschäftigen.

Mann wird freigesprochen

Angeklagt wegen Körperverletzung war ein 35 Jahre alter Mann aus Nordenham. Er sollte seine Lebensgefährtin verprügelt und der 30-Jährigen mehrere Faustschläge ins Gesicht versetzt haben. Der Mann wurde freigesprochen.

Mehr lest Ihr am Freitag in der Kreiszeitung

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1573 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger