Die Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958 können ihren rosafarbenen oder grauen Papierführerschein nur noch bis zum 19. Januar 2022 nutzen.

Die Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958 können ihren rosafarbenen oder grauen Papierführerschein nur noch bis zum 19. Januar 2022 nutzen.

Foto: dpa-tmn

Wesermarsch

Führerscheinumtausch: Jahrgänge 1953-1958 sind an der Reihe

4. Januar 2022 // 07:05

Die erste Frist rückt näher: Schon Ende Januar 2022 müssen die Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958 ihren alten Führerschein umgetauscht haben.

Eine Übersicht

Mit dem rosafarbenen oder grauen Führerschein kommen Fahrzeugführer bald nicht mehr weit. Zumindest für die Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958 sieht es ab dem 19. Januar 2022 schlecht aus, denn dann müssen sie ihren „Lappen“ umgetauscht haben. Damit aber niemand in Panik verfallen muss, haben wir der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Wesermarsch bereits die wichtigsten Fragen rund um den Führerscheintausch gestellt.

Die weiteren Fristen und weitere Informationen rund um den Umtausch findet ihr auf NORD|ERLESEN und am Dienstag in der Kreiszeitzung.

Immer informiert via Messenger
Bremens Bildungssenatorin will an der Präsenzpflicht in Schulen festhalten. Richtig?
709 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger