Die 7-Tage-Inzidenz in der Wesermarsch ist weiterhin unter 100.

Die 7-Tage-Inzidenz in der Wesermarsch ist weiterhin unter 100.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Inzidenz wieder unter 100: Schüler kehren zurück in ihre Klassen

Autor
Von nord24
4. Mai 2021 // 10:13

Die 7-Tage-Inzidenz in der Wesermarsch liegt auch am Dienstag unter 100. Das Robert-Koch-Institut meldet heute einen Wert von 83,5 (Montag: 86,9). Der Landesschnitt in Niedersachsen liegt bei 98,6, der Bundesschnitt bei 141,4.

Wie der Landkreis Wesermarsch mitteilt, werden die Schutzmaßnahmen in Bezug auf Kitas, Kinderhorte, Großtagespflegestellen und Schulen ab dem 6. Mai aufgehoben. In den Schulen wird also wieder für alle Klassen Präsenzunterricht erteilt, in den meisten Klassen als Wechselunterricht.

Laut Landesverordnung hat die Wesermarsch heute an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen den Wert von 100 unterschritten. Die Verordnung ist in Bezug auf Kitas und Schulen maßgeblich.

Bei der Ausgangssperre und „Click and Meet“ gilt indes das neue Bundesgesetz. Hier zählt der Mittwoch, 28. April, nicht mit. Somit muss die Inzidenz auch morgen noch unter 100 sein, damit die „Notbremse“ wieder gelockert wird.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
202 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger