Der LNG-Frachter „Arctic Voyager“ macht auf diesem Foto im Hafen von Rotterdam fest. Etliche solcher Schiffe wird man bald wohl auch von Butjadingen aus zu sehen bekommen.

Der LNG-Frachter „Arctic Voyager“ macht auf diesem Foto im Hafen von Rotterdam fest. Etliche solcher Schiffe wird man bald wohl auch von Butjadingen aus zu sehen bekommen.

Foto: dpa

Wesermarsch

LNG-Terminal vor Butjadingens Haustür

Von Detlef Glückselig
2. Mai 2022 // 18:36

Deutschland will sich unabhängig machen von russischem Erdgas. Deshalb soll der Import von Flüssigerdgas (LNG) forciert werden.

Enger Zeitplan

Ein entsprechendes Terminal soll in Wilhelmshaven in der Nähe des Jade-Weser-Ports installiert werden. Die Gemeinde Butjadingen ist für nächste Woche zu einer sogenannten Antragskonferenz eingeladen, bei der sie nähere Informationen erhalten wird. Die Kurzfristigkeit der Einladung lässt der Verwaltung allerdings nicht mal die Möglichkeit, sich mit der Politik abzustimmen.

Was Bürgermeister Axel Linneweber und Tourismuschef Robert Kowitz zu den Plänen sagen, steht am Dienstag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1497 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger