Solaranlagen hängen am Balkon.

Der Landkreis fördert die Installation sogenannter Balkonkraftwerke mit 300 Euro pro Anlage.

Foto: dpa

Wesermarsch

Mehr Fördergeld für Balkonkraftwerke in der Wesermarsch

Von Hans Schnieder
21. Dezember 2022 // 18:40

Der Fördertopf für Balkonkraftwerke im Landkreis Wesermarsch wird aufgestockt. Das hat der Kreisausschuss des Kreistages beschlossen.

Fördertopf war bislang gedeckelt

Bisher war der Fördertopf für die Balkonkraftwerke, also Solarzellen auf dem Balkon oder der Terrasse, auf jeweils insgesamt 20.000 Euro für dieses Jahr und 20.000 Euro für das nächste Jahr gedeckelt gewesen.

Geld kommt aus Klimaschutzbudget

Das zusätzliche Fördergeld wird aus dem Klimaschutzbudget des Kreishaushalts aufgebracht. Der Landrat begrüßt diese politische Entscheidung: „Damit wird dem großen Interesse an dieser nachhaltigen Förderung Rechnung getragen“, machte er deutlich.

Mehr dazu lest Ihr hier.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
600 abgegebene Stimmen