Bennet Neelsen ist 22 Jahre alt und Ortsbeauftragter der Johanniter in Nordenham.

Bennet Neelsen ist 22 Jahre alt und Ortsbeauftragter der Johanniter in Nordenham.

Foto: Sarah Schubert

Wesermarsch

Mit 22 Jahren stellvertretender Ortsbeauftragter der Johanniter in Nordenham

16. Januar 2022 // 16:11

Bennet Neelsen hat viel als stellvertretender Orstbeauftragter der Johanniter zu tun. Doch er will vor allem eines: helfen.

Eine Herzensangelegenheit

„Es gibt wenig, was mich je so zufrieden gestellt hat wie dieses Ehrenamt“, sagt der 22-jährige Bennet Neelsen. Seit Januar 2021 ist er der stellvertretende Ortsbeauftragte der Johanniter Nordenham. Die Entscheidung, das Amt zu übernehmen, hat ihn ein wenig Bedenkzeit gekostet. „Ich fühlte mich erst etwas zu jung“, sagt der 22-Jährige. Doch gemeinsam mit der jetzigen Ortsbeauftragten Tina Wessels entschloss er sich dann doch dazu. „Für uns war es eine Herzensangelegenheit, das weiterzuführen, was andere mal mühsam aufgebaut haben. Und wir wollen was bewegen, dem Ganzen unsere Handschrift verpassen“, sagt Bennet Neelsen.

Mehr zu Bennet Neelsen und seinem Ehrenamt steht am Montag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1499 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger