Keine weitere Flussvertiefung: Mit blauen Bändern stellten die Teilnehmer die Wogen der Weser dar.

Keine weitere Flussvertiefung: Mit blauen Bändern stellten die Teilnehmer die Wogen der Weser dar.

Foto: Kühnemuth

Wesermarsch

Nordenham: Rund 300 Teilnehmer bei Aktion gegen Weservertiefung

Von Timo Kühnemuth
14. Mai 2022 // 18:32

An einer Veranstaltung gegen die geplante Weservertiefung haben am Samstagnachmittag rund 300 Menschen teilgenommen.

Menschenkette rund ums Hafenbecken

Die Aktion fand im Nordenhamer Stadtsüden, am Großensieler Hafen, statt. Neben mehreren Reden gab es auch ein buntes Rahmenprogramm. Für die Livemusik sorgte zum Beispiel die Gruppe Seewind. Höhepunkt des Nachmitttags war eine Menschenkette rund um das Hafenbecken.

Warum das Aktionsbündnis, das die Veranstaltung auf die Beine gestellt hatte, gegen die Weservertiefung ist, lest Ihr am Montag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1516 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger