Die Nordenhamer SPD-Fraktion möchte das Strandgelände attraktiver gestalten. Einen Aussichtsturm lehnt die Partei ab.

Die Nordenhamer SPD-Fraktion möchte das Strandgelände attraktiver gestalten. Einen Aussichtsturm lehnt die Partei ab.

Foto: Molitor

Wesermarsch

Nordenhamer Strand: Aus für den Aussichtsturm

28. Januar 2021 // 20:07

Die Idee, einen 15 Meter hohen Aussichtsturm am Strand zu errichten, ist vom Tisch. Auf Antrag von Hergen Kalitzki (FDP) wurde die dafür extra einzuplanende Summe am Mittwochabend aus dem Entwurf des Nachtragshaushaltes genommen. Die FDP hatte den Bau eines solchen Turmes 2019 angeregt.

SPD-Antrag: Wasserspielgerät für 25.000 Euro

Derweil hat die SPD-Stadtratsfraktion einen Antrag geschrieben, wie die 60.000 Euro verwendet werden sollen. Unter anderem ist ein Wasserspielgerät geplant. Kostenpunkt: 25.000 Euro.

Wie die SPD den Strand attraktiver gestalten möchte, lest ihr am Freitag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
519 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger