Beim „CleanUp Day“ wird weltweit aufgeräumt - auch in der Wesermarsch.

Beim „CleanUp Day“ wird weltweit aufgeräumt - auch in der Wesermarsch.

Foto: dpa

Wesermarsch

Wesermarsch: Großes Aufräumen beim „Cleanup Day“

Autor
Von nord24
10. September 2021 // 18:08

Am dritten Samstag im September findet jährlich der „World Cleanup Day“ statt. Die Wesermarsch ist auch dabei.

180 Länder beteiligen sich

Er ist die größte Bürgerbewegung der Welt zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Plastikmüll. Jährlich säubern so Millionen von Mitmachern in 180 Ländern Straßen, Parks, Strände, Wälder, Flüsse, Flussufer und die Meere von achtlos beseitigtem Abfall und Plastikmüll.

Unterstützung von Entsorgungsunternehmen

Auch die Gib Entsorgung Wesermarsch möchte sich am World Cleanup Day am 18. September beteiligen und die Mitmachenden unterstützen, indem der gesammelte Müll kostenfrei abgegeben werden darf. Einzige Voraussetzung hierfür ist die Teilnehmer-Anmeldung bis zum 13. September unter www.worldcleanupday.de.

Abgabe bis zum 25. September

Der gesammelte Müll kann dann bis zum 25. September unter Angabe der Anmeldedaten auf den Recyclinghöfen in Berne, Brake, Jaderberg, Lemwerder, Nordenham und Rodenkirchen abgegeben werden. (pm/yvo)

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1347 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger