Dieser Wagen krachte zwischen Rhade und Rockstedt gegen einen Baum.

Dieser Wagen krachte zwischen Rhade und Rockstedt gegen einen Baum.

Foto: Feuerwehr

Zeven
Blaulicht

Auf Umleitungsstrecke: Autofahrer verletzt sich bei Unfall schwer

1. Mai 2022 // 16:20

Nach einem Unfall auf der K 119 bei Rhade ist es zu einem langen Stau gekommen. Ein Wagen fuhr dort gegen einen Baum.

Wagen kommt von Fahrbahn ab

Der Crash ereignete sich laut Feuerwehr bereits am Freitagnachmittag. Auf der Kreisstraße zwischen Rhade und Rockstedt kam ein Wagen von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte gegen einen Baum.

Feuerwehr im Einsatz

Die Ursache ist noch Gegenstand von Ermittlungen. Der Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Die Feuerwehr Rhade war vor Ort und streute eine Ölspur ab.

Umleitung führt über Unfallort

Während der Unfallaufnahme und der Räumung entstand ein Stau. Das Hauptproblem: Wegen Bauarbeiten ist die Ortsdurchfahrt Ostereistedt gesperrt. Die K 119 dient als Umleitung.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
761 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger