Bei einem Verkehrsunfall in der Straße Am Hang in Bremervörde ist Montagnachmittag ein 16-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei mit (Symbolfoto).

Bei einem Verkehrsunfall in der Straße Am Hang in Bremervörde ist Montagnachmittag ein 16-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei mit (Symbolfoto).

Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

Zeven

Bremervörde: 16-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Von Joachim Schnepel
7. September 2021 // 10:51

Bei einem Verkehrsunfall in der Straße Am Hang in Bremervörde ist Montagnachmittag ein 16-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden.

Nicht auf den Verkehr geachtet

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Jugendliche gegen 17.40 Uhr einen Verbindungsweg zwischen der Straße Am Seniorenzentrum und der Straße Am Hang. Beim Einfahren in die Straße Am Hang habe der 16-Jährige nicht auf den fließenden Verkehr geachtet, so die Polizei. Er kollidierte mit dem Mercedes eines 83-Jährigen.

16-Jähriger zieht sich schwere Kopfverletzungen zu

Der Radfahrer zog sich bei seinem Sturz schwere Kopfverletzungen zu. Nach der Erstbehandlung in der Ostemed-Klinik wurde er im Rettungshubschrauber in das Rotenburger Diakonieklinikum geflogen.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1369 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger