Im Landkreis Rotenburg wurden seit Montag elf neue Corona-Fälle registriert.

Im Landkreis Rotenburg wurden seit Montag elf neue Corona-Fälle registriert.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Corona: 2721 Infektionen im Kreis Rotenburg

23. März 2021 // 15:53

Elf neue Corona-Fälle vermeldet das Rotenburger Gesundheitsamt am Dienstag. Der Inzidenzwert bleibt damit nahezu unverändert.

180 Infizierte im Kreis Rotenburg

71 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner wurden in den zurückliegenden sieben Tagen registriert. Der Wert steigt damit gegenüber Montag um einen Punkt. Aktuelle sind 180 Infizierte bekannt. Davon werden zwölf im Krankenhaus behandelt. Neben den Infizierten stehen rund 485 Kontaktpersonen unter Quarantäne.

Zeven auf Rang zwei

Derzeit am meisten betroffen ist die Stadt Bremervörde. Dort wissen die Behörden von 39 akut Infizierten. In der Samtgemeinde Zeven sind es 36 und in Visselhövede 20.

Jüngere stark betroffen

Seit Ausbruch der Pandemie wurden kreisweit 2721 Infektionen bestätigt. Die meisten, nämlich 482, traten in der Altersgruppe der 20- bis 29-Jährigen auf. Bei den 50- bis 59-Jährigen war es allerdings nur einer weniger.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
528 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger