Eine erheblich alkoholisierte Frau ist den Beamten des Autobahnkommissariats Sittensen am Sonnabend gegen Mitternacht ins Netz geraten (Symbolbild).

Eine erheblich alkoholisierte Frau ist den Beamten des Autobahnkommissariats Sittensen am Sonnabend gegen Mitternacht ins Netz geraten (Symbolbild).

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Elsdorf: Polizei fischt Betrunkene aus dem Verkehr

Von Joachim Schnepel
8. August 2021 // 15:57

Eine erheblich alkoholisierte Frau ist den Beamten des Autobahnkommissariats Sittensen am Sonnabend gegen Mitternacht ins Netz geraten.

Auf der Hansalinie untwerwegs

Die 34-Jährige war mit ihrem Auto auf der Hansalinie A 1 in Richtung Bremen unterwegs. In Höhe der Anschlussstelle Elsdorf kontrollierten die Beamten den Pkw und stellten bei der Dame eine erhebliche Alkohlfahne fest.

Deutliche Alkoholisierung

Ein Test zeigte die deutliche Alkoholisierung der Frau von über 1,8 Promille. Auf der Wache musste die Hamburgerin eine Blutprobe, ihren Führerschein und ihren Fahrzeugschlüssel abgeben.

Ermittlungsverfahren eingeleitet

Die Weiterfahrt war beendet. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
379 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger