Mehlwürmer als Notration für das Storchenbaby, das den Sturz aus elf Metern Höhe überlebt hat.

Mehlwürmer als Notration für das Storchenbaby, das den Sturz aus elf Metern Höhe überlebt hat.

Foto: Privat

Zeven

Findorf: Ehepaar rettet Storchen-Baby

Von Nord 24
11. Juni 2020 // 11:45

Wenn Marlene Bloch und Bernhard Grabau aus Findorf aus dem Küchenfenster schauen, ist das spannender als die beste Tier-Doku.

Sie beobachten seit knapp vier Wochen eine Storchenfamilie beim Aufziehen ihrer vier Jungen.

Bei Familie Storch ist es nie langweilig

„Da oben ist immer was los“, sagt Grabau. Und er hat recht. Bei Familie Storch ist es wirklich nie langweilig. Das vierte Storchenbaby wäre allerdings fast ums Leben gekommen. Doch mit vereinten Kräften konnte es gerettet werden.

Mehr über die dramatische Rettungs-Aktion lest Ihr morgen in der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
1941 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger