Die Polizei berichtet von einem gefährlichen Vorfall auf der Autobahn bei Horstedt.

Die Polizei berichtet von einem gefährlichen Vorfall auf der Autobahn bei Horstedt.

Foto: picture alliance / dpa

Zeven
Blaulicht

Frau erlebt Autofahrer-Albtraum auf der A1 bei Horstedt

28. Dezember 2021 // 09:07

Sie erlebte den Albtraum eines jeden Autofahrers: Einer Frau fiel auf der A1 bei Horstedt (Landkreis Rotenburg) ein Eisbrocken aufs Auto.

Kurz vor Überholmanöver

Die 78-Jährige war laut Polizei am Montagvormittag in Richtung Bremen unterwegs. Sie fuhr mit ihrem SUV auf dem mittleren Streifen. Als sie den Lastwagen überholen wollte, passierte es: Ein Eisbrocken fiel vom Dach des Sattelzuges.

Brocken kracht in Windschutzscheibe

Er krachte in die Windschutzscheibe des Autos. Das Ganze endete aber noch glimpflich. Die Seniorin wurde nur von Glassplittern an der Hand verletzt.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
936 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger