Die Polizei beendete in der Nacht zu Sonntag eine Alkohol- und Drogenfahrt in Hodenhagen.

Die Polizei beendete in der Nacht zu Sonntag eine Alkohol- und Drogenfahrt in Hodenhagen.

Foto: dpa

Zeven

Hodenhagen: Mit Drogen und Alkohol am Steuer

20. Juni 2021 // 13:00

Die Polizei hat in der Nacht zu Sonntag in Hodenhagen eine Alkohol- und Drogenfahrt beendet.

Zeuge meldet sich

Wie die Polizei mitteilt, machte ein Zeuge gegen1.45 Uhr die Beobachtung, dass ein Fahrzeug auf den Parkplatz des Badesees Hodenhagen gefahren und der Fahrer stark alkoholisiert sei.

Cannabis, Kokain und Alkohol

Bei einer polizeilichen Überprüfung des 41-jährigen Mannes aus Bad Fallingbostel konnte nicht nur Alkohol- sondern auch Marihuanageruch festgestellt werden.

Ein Drogenvortest zeigte eine Beeinflussung durch Cannabis und Kokain an und es wurde eine geringe Menge Marihuana im Fahrzeug aufgefunden.

2,45 Promille

Zudem konnte ein Atemalkoholwert von 2,45 Promille ermittelt werden.

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sowie die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und ihm wurde das Führen von Kraftfahrzeugen untersagt.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
818 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger