Den zweiten Tag in Folge ist der Corona-Inzidenzwert im Landkreis Rotenburg gestiegen.

Den zweiten Tag in Folge ist der Corona-Inzidenzwert im Landkreis Rotenburg gestiegen.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Inzidenz in Rotenburg steigt zweiten Tag in Folge

17. Juni 2021 // 14:19

Im Landkreis Rotenburg sind seit Mittwoch zwei neue Corona-Fälle aufgetreten. Damit gibt es aktuell 18 Infizierte.

28 in Quarantäne

Zwei der Betroffenen werden laut Gesundheitsamt im Krankenhaus behandelt. Die Infizierten sowie 28 Kontaktpersonen stehen unter Quarantäne.

Inzidenzwert bei 4,3

Angesichts der jüngeren Fälle ist auch der Inzidenzwert gestiegen. Das Robert-Koch-Institut gibt ihn mit 4,3 an. Mittwoch hatte er bei 3,1 gelegen. An den Tagen davor lag der Wert unter 1.

Vier Kommunen ohne Fälle

Vier Kommunen sind kreisweit ohne akuten Corona-Fall. Und zwar die Samtgemeinde Geestequelle und fintel sowie die Gemeinde Gnarrenburg und die Stadt Visselhövede. In der Kreisstadt Rotenburg sind derzeit sechs und damit die meisten Ansteckungen bekannt. Insgesamt wurden seit Beginn der Pandemie 4003 Fälle gezählt.

Immer informiert via Messenger
Freut Ihr euch auf die Maritimen Tage?
234 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger