Aus 100 Neuerscheinungen können die Julius-Club-Teilnehmer in Tarmstedt wählen. Die Bücher stehen den Mädchen und Jungen in den kommenden Wochen exklusiv zur Verfügung.

Aus 100 Neuerscheinungen können die Julius-Club-Teilnehmer in Tarmstedt wählen. Die Bücher stehen den Mädchen und Jungen in den kommenden Wochen exklusiv zur Verfügung.

Foto: Saskia Harscher

Zeven

Julius-Club in Tarmstedt: Auftakt macht Lust auf den Lesesommer

30. Juni 2022 // 13:39

Henry möchte ganz viel lesen, mindestens zwei Bücher pro Woche. Clawes freut sich auf spannende Abenteuer zwischen Buchdeckeln und auf tolle Veranstaltungen.

Bücher und Action

Der Julius-Club in Tarmstedt bietet beides: Bücher und Action.

Am heutigen Donnerstag startete der Sommerlese-Club mit einer Auftaktveranstaltung in der Bücherei.

Für Kinder von zehn bis 14 Jahre

40 Kinder zwischen 10 bis 14 Jahren haben sich bislang angemeldet. Nachmeldungen sind noch möglich. Wer ebenfalls mitmachen möchte, der kann sich in der Bücherei anmelden.

100 Neuerscheinungen im Angebot

Bis Anfang September können die Teilnehmer aus 100 Neuerscheinungen wählen, diese bewerten und zusätzlich bis zu neun Veranstaltungen besuchen.

Vielleser bekommen ein Diplom.

Natur und Abenteuer

Etwa 50 Bibliotheken mit 80 000 Teilnehmern beteiligen sich an der Aktion, die den Spaß am Lesen fördern möchte. In diesem Jahr läuft die Veranstaltung unter der Überschrift „Julius outdoor“. Sowohl die Buchauswahl als auch die Veranstaltungen greifen die Themen Natur und Abenteuer auf.

Unterstützt wird der Julius-Club in Tarmstedt vom Büchereiförderverein und der VGH-Stiftung.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
687 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger