Einem ungewöhnlichem Fall von Fahrerflucht in Lavenstedt im Landkreis Rotenburg geht die Polizei derzeit nach.

Einem ungewöhnlichem Fall von Fahrerflucht in Lavenstedt im Landkreis Rotenburg geht die Polizei derzeit nach.

Foto: picture alliance / dpa

Zeven
Blaulicht

Kreis Rotenburg: Fleißiger Roboter überfahren

3. Juni 2021 // 10:38

Auch wer nur ein Gartengerät überfährt, darf nicht abhauen. So sucht die Polizei nun einen Autofahrer nach einem Vorfall in Lavenstedt.

Mähroboter plattgemacht

Die Polizei selbst spricht von einer außergewöhnlichen Unfallflucht. Gesucht werde nach einem noch unbekannten Auto- oder Lkw-Fahrer. Der soll in Lavenstedt beim Rangieren einen Mähroboter überrollt haben.

Vielleicht nichts bemerkt

Das Gerät habe an der Straße „neben der Fahrbahn fleißig seinen Dienst verrichtet“. Den Sachschaden beziffern die Beamten auf mehr als 3000 Euro. Möglicherweise habe der Verursacher die Kollision gar nicht bemerkt. Er wird deshalb gebeten, sich bei der Polizei in Bremervörde (04761/99450) zu melden.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
819 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger