Von 202 Menschen im Landkreis Rotenburg ist derzeit bekannt, dass sie sich mit dem Cornavirus angesteckt haben.

Von 202 Menschen im Landkreis Rotenburg ist derzeit bekannt, dass sie sich mit dem Cornavirus angesteckt haben.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Kreis Rotenburg: Inzidenzwert wieder über 50

18. Mai 2021 // 12:15

Die Corona-Inzidenz im Landkreis Rotenburg ist gestiegen. Sie liegt nun bei 54. Gleichzeitig sinkt die Zahl akut Infizierter.

Zwölf liegen im Krankenhaus

21 neue Corona-Fälle meldete das Gesundheitsamt am Dienstag. 202 Personen sind derzeit nachgewiesenermaßen infiziert. Zwölf davon liegen im Krankenhaus.

3858 Nachweise insgesamt

Am Montag hatte es noch 241 Infizierte gegeben. Und vor einer Woche lag deren Zahl bei 266. Seit Ausbruch der Pandemie steckten sich mindestens 3858 Bewohner des Landkreises mit dem Virus an.

Entspannung in Zeven

Die jüngsten Fälle verteilen sich auf das gesamte Kreisgebiet. In den zuletzt besonders stark betroffenen Kommunen entspannt sich die Lage weiter. So meldet die Stadt Rotenburg noch 44 akute Fälle. In der Samtgemeinde Zeven sind es noch 33, in Bremervörde 17.

Zwei Fälle in Tarmstedt

Die wenigsten Infizierten sind derzeit in den Samtgemeinden Geestequelle und Tarmstedt registriert. Dort sind es jeweils zwei.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
202 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger