Eine Sonderausstellung mit Fotografien von Jost Wischnewski aus Worpswede beginnt am 4. März in der Gedenkstätte Lager Sandbostel.

Eine Sonderausstellung mit Fotografien von Jost Wischnewski aus Worpswede beginnt am 4. März in der Gedenkstätte Lager Sandbostel.

Foto: Wischnewski

Zeven

Sandbostel: Neue Ausstellung mit Lager-Fotografien

3. März 2020 // 11:25

Die Gedenkstätte Lager Sandbostel plant von einer Sonderausstellung über eine Exkursion und einen Workshop bis zu Vorträgen viele Veranstaltungen.

Fotografien von Jost Wischnewski

Den Auftakt macht vom 4. März, 16 Uhr, bis 3. April die Sonderausstellung „Stalag X B 2015 – 2018“ mit Fotografien von Jost Wischnewski. Der Fotograf begleitete die Aufräumarbeiten auf dem zusätzlich erworbenen Areal der Gedenkstätte.

Was die Gedenkstätte in den nächsten Monaten plant, steht in der Mittwochausgabe der ZEVENER ZEITUNG.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
182 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger