Gestern morgen gegen 6.48 Uhr meldete der Fahrer eines PKW der Polizei einen Sattelzug, welcher während der Fahrt Funken sprühte (Symbolbild).

Gestern morgen gegen 6.48 Uhr meldete der Fahrer eines PKW der Polizei einen Sattelzug, welcher während der Fahrt Funken sprühte (Symbolbild).

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Selsingen: LKW sprüht Funken, Feuerwehr löscht

Von Joachim Schnepel
3. August 2021 // 11:32

Gestern morgen gegen 6.48 Uhr meldete der Fahrer eines PKW der Polizei einen Sattelzug, welcher während der Fahrt Funken sprühte.

Sattelzug mit Gefahrgut beladen

Da der Sattelzug mit Gefahrgut beladen war, wurde umgehend die Feuerwehr alarmiert und hinzugezogen. An einem günstigen Ort trafen Sattelzug und Feuerwehr zusammen.

Bremsscheibe abgekühlt

Die heiß gelaufene Bremsscheibe wurde abgekühlt und somit ein Brand des Fahrzeuges verhindert. Zum Zwecke der Löscharbeiten wurde die Bundesstraße 71 für etwa 30 Minuten voll gesperrt.

Dank an die Feuerwehr

Ein besonderer Dank der Ordnungshüter geht in diesem Fall an den aufmerksamen Verkehrsteilnehmer und die Feuerwehr für deren gute Arbeit.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
2041 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger