Unbekannte haben am Mittwochvormittag versucht, an das Geld einer 69-jährigen Sittenserin zu kommen. Allerdings ohne Erfolg (Symbolbild).

Unbekannte haben am Mittwochvormittag versucht, an das Geld einer 69-jährigen Sittenserin zu kommen. Allerdings ohne Erfolg (Symbolbild).

Foto: picture alliance / Rolf Vennenbe

Zeven

Sittensen: Rentnerin erkennt Betrugsversuch am Telefon

Von Joachim Schnepel
14. Oktober 2021 // 10:31

Unbekannte haben am Mittwochvormittag versucht, an das Geld einer 69-jährigen Sittenserin zu kommen. Allerdings ohne Erfolg.

Angeblich 38.000 Euro gewonnen

Gegen 11 Uhr meldeten sie sich am Telefon bei der Rentnerin. Sie habe bei einem Gewinnspiel 38.000 Euro gewonnen. Um an das Geld zu kommen, müsse sie zuvor Online-Bezahlkarten im Wert von 900 Euro kaufen und die Codes übermitteln.

69-Jährige erkennt Schwindel

Diese Gebühr sei für einen sicheren Transport des Gewinns zu ihr nach Haus fällig. Die 69-Jährige erkannte den Schwindel und legte auf.

Immer informiert via Messenger
Sollte es in Deutschland eine Impfpflicht geben?
2995 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger