Igel leiden zurzeit unter der Trockenheit. Wer den Tieren helfen möchte, der kann einen Trinknapf in seinem Garten aufstellen. Auch Insekten und Vogelfreuen sich über Trinkstellen.

Igel leiden zurzeit unter der Trockenheit. Wer den Tieren helfen möchte, der kann einen Trinknapf in seinem Garten aufstellen. Auch Insekten und Vogelfreuen sich über Trinkstellen.

Foto: Nabu

Zeven

Stress für die Wasserrohre und Tiere

5. Mai 2020 // 16:13

Die Trockenheit und Corona wirken sich auf den Wasserverbrauch aus. Er steigt. Gleichzeitig leiden die Tiere unter der Dürre.

Die Böden sind extrem trocken

Jeder Hobbygärtner kann momentan ein Lied davon singen: Die Böden sind extrem trocken. Neben der Trockenheit wirkt sich die Corona-Krise auf den Wasserverbrauch im Altkreis Bremervörde aus. Auch die Tierwelt leidet unter dem Wassermangel.

Mehr lest Ihr morgen in der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
944 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger