Das Foto zeigt Rainer Knorr mit den Dinkel-/Ackerbohnenbroten.

Bäckermeister Rainer Knorr aus Zeven hat zwei Brotsorten entwickelt, die zu 80 Prozent aus Dinkel und zu 20 Prozent aus Ackerbohne bestehen.

Foto: Jakob Brandt

Zeven

Zeven: Bäcker Knorr backt jetzt mit Dinkel und Ackerbohne

10. November 2021 // 09:00

Dinkel, Ackerbohne, Eier, Milch und Honig: Bäcker Rainer Knorr aus Zeven setzt in seiner Backstube immer mehr Rohstoffe aus der Region ein.

Bohne macht das Brot saftig

Landwirte rund um Zeven produzieren für ihn erstmals Dinkel und Ackerbohnen. Daraus zaubert der Bäckermeister ein saftiges Brot. „Die Bohne ist ein optimales Frischhaltemittel“, sagt der Bäcker.

Bäcker und Bauern halten an Projekt fest

Landwirt Alexander von Hammerstein hat die Bohne erstmals für Knorr angebaut - und will es vermutlich auch weiterhin tun. So wie Andreas Pape, der für den Bäckermeister Dinkel produziert. Nach ihren ersten Erfahrungen wollen Bäcker und Bauern an dem bislang vielversprechenden Projekt festhalten.

Edles für den Weihnachststollen

Welche Erfahrungen in der Backstube und auf den Feldern mit Dinkel und Ackerbohne gemacht wurden, das lest Ihr in der morgigen Ausgabe der Zevener Zeitung und bei norderlesen.de. Wir verraten euch auch, mit welchem Produkt aus der Region der Bäckermeister seinen Weihnachtsstollen verfeinern will.

Mehr über das Dinkel-Ackerbohnenbrot lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
614 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger