Beamte der Autobahnpolizei Sittensen haben am Dienstag zwei Kraftfahrer ohne Fahrerlaubnis auf der Hansalinie A 1 aus dem Verkehr gezogen.

Beamte der Autobahnpolizei Sittensen haben am Dienstag zwei Kraftfahrer ohne Fahrerlaubnis auf der Hansalinie A 1 aus dem Verkehr gezogen.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Zwei Männer ohne „Lappen“ auf Autobahn erwischt

Von Joachim Schnepel
2. Juni 2021 // 11:39

Beamte der Autobahnpolizei Sittensen haben am Dienstag zwei Kraftfahrer ohne Fahrerlaubnis auf der Hansalinie A 1 aus dem Verkehr gezogen.

Streifenbesatzung stoppt 45-Jährigen

Gegen 11 Uhr stoppte eine Streifenbesatzung die Fahrt eines 45-jährigen Mannes. Bei der Verkehrskontrolle auf dem Parkplatz Glindbusch in Fahrtrichtung Bremen legte er den Beamten einen ausländischen Führerschein vor.

Er hält sich seit 2017 in Deutschland auf

Da sich der Mann seit 2017 in Deutschland aufhält und seine Fahrerlaubnis noch nicht umgeschrieben wurde, muss er sich wegen eines Führerscheinvergehens verantworten.

Ohne Führerschein im Sattelzug

Kurz nach 13 Uhr war die Fahrt für einen 65-jährigen Mann in Höhe Tiste zu Ende. Er war ohne Fahrerlaubnis mit einem Sattelzug in Richtung Bremen unterwegs. Auch gegen ihn leitete die Polizei ein Verfahren ein.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
818 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger