Auf eine Cannabis-Plantage stießen Ordnungshüter am Donnerstag in Bremen-Obervieland, als sie eine wuchernde Hecke kontrollieren wolletn. Auch fünf Kilogramm Marihuana und eine kleinere Menge Kokain waren unter den sichergestellten Dingen.

Auf eine Cannabis-Plantage stießen Ordnungshüter am Donnerstag in Bremen-Obervieland, als sie eine wuchernde Hecke kontrollieren wolletn. Auch fünf Kilogramm Marihuana und eine kleinere Menge Kokain waren unter den sichergestellten Dingen.

Foto: Polizei Bremen

Blaulicht
Bremen

Bremen: Wegen Hecke gerufen -118 Cannabispflanzen gefunden

Autor
Von nord24
29. April 2022 // 13:33

Eigentlich sollten sich Ordnungshüter in Bremen nur von einer wuchernden Hecke überzeugen - stattdessen fanden sie Cannabspflanzen und mehrere Kilo Drogen.

Zufallsfund nach Anwohnerbeschwerde

Nach einer Anwohnerbeschwerde am Donnerstagmittag über eine wuchernde Hecke in Obervieland, stellten Polizisten fest, dass diese nicht die einzige Pflanze war, die dort wuchs. Einsatzkräfte entdeckten in einem nahegelegenen Wohnhaus 118 Cannabispflanzen sowie rund fünf Kilo Marihuana und stellten die Drogen sicher.

Cannabisgeruch wahrgenommen

Gegen 11 Uhr meldeten sich Anwohner aus Kattenesch beim Ordnungsdienst und beschwerten sich über eine nicht beschnittene Hecke. Mitarbeiter des Ordnungsamts machten sich vor Ort ein Bild von der wuchernden Pflanze. Dabei stellten sie in einem nahegelegenen Wohnhaus Cannabisgeruch sowie Ventilatorengeräusche fest. Daraufhin riefen sie die Polizei.

Auch Kokain gefunden

Bei einer anschließenden angeordneten Durchsuchung der Wohnräume entdeckten die Einsatzkräfte 118 Cannabispflanzen und circa fünf Kilogramm abgeerntetes Marihuana, eine kleine Menge Kokain und Anbau-Equipment. Personen befanden sich zum Zeitpunkt der Durchsuchung nicht im Gebäude. Polizisten beschlagnahmten die Drogen und das Anbau-Material. Die Ermittlungen zu den Tätern dauern an.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1807 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger