Logo der Agentur für Arbeit

Die Agentur für Arbeit Bremerhaven hat die Arbeitslosenzahlen für September 2022 bekanntgegeben. In der Seestadt ist die Quote leicht gesunken.

Foto: Symbolbild/dpa

Bremerhaven

Arbeitslosenquote in Bremerhaven sinkt leicht

Autor
Von nord24
30. September 2022 // 20:00

Die Arbeitslosenquote in Bremerhaven ist im September 2022 auf 13,6 Prozent gesunken. Das teilt die Agentur für Arbeit mit.

2,7 Prozent weniger als im August

Insgesamt waren im September 2022 mit 8.178 Personen 225 Arbeitslose weniger gemeldet als im Vormonat. (minus 2,7 Prozent). Die Arbeitslosenquote sank gegenüber August 2022 um 0,4 Prozentpunkte.

Offene Stellen im Gesundheitswesen

Der aktuelle Stellenzugang hat gegenüber dem Vormonat spürbar zugenommen. Mit 298 Stellen wurden der Agentur für Arbeit in Bremerhaven 45 offene Stellen mehr gemeldet als im Vormonat (plus 17,8 Prozent). Die Schwerpunkte der Arbeitskräftenachfrage lagen im September 2022 im Gesundheits- und Sozialwesen, in der Öffentlichen Verwaltung sowie im Verarbeitenden Gewerbe.

Land Bremen: 10,5 Prozent

Im Land Bremen insgesamt sank die Zahl der Arbeitslosen um rund 900 auf 38.267 (minus 2,3 Prozent). Die Arbeitslosenquote ging von 10,7 auf 10,5 Prozent zurück. Zum Vergleich: Die höchste Quote in Niedersachsen meldete die Stadt Wilhelmshaven mit 10,6 Prozent.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
372 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger