Ein Patient wird geimpft.

Krank trotz Corona-Schutzimpfung? Es kommt bislang selten vor. Experten raten unbedingt zur Impfung.

Foto: Fischer/dpa

Bremerhaven

Bremerhaven: Corona-Fälle nach Impfung selten

30. Juli 2021 // 17:17

In den Bremerhavener Krankenhäusern sind bislang nur zwei Corona-Infizierte registriert worden, die zuvor vollständig geimpft waren.

Corona nachgewiesen

Solche Fälle werden als Impfdurchbruch bezeichnet. Nach Angaben von Magistratssprecher Volker Heigenmooser sei bei den Patienten, die wegen einer anderen Erkrankung in den Kliniken behandelt werden mussten, das Coronavirus nachgewiesen worden.

Keine Covid-Symptome

„Sie zeigten aber keine Covid-Symptome“, so Heigenmooser. „Daher gelten sie als eher nicht ansteckend.“

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
299 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger