Die FDP versucht es erneut: Sie wird in der Bürgerschaft den Bau der Hafenrandstraße (untere rote Linie) beantragen.

Die FDP versucht es erneut: Sie wird in der Bürgerschaft den Bau der Hafenrandstraße (untere rote Linie) beantragen.

Foto: Luftfoto: Scheer

Bremerhaven

Bremerhaven: FDP fordert erneut die Hafenrandstraße

Von Klaus Mündelein
14. Mai 2022 // 13:00

Die FDP will in der Bürgerschaft erneut den Bau der Hafenrandstraße beantragen. Sie helfe, die angespannen Verkehrssituation im Hafen zu entlasten.

Parteitagsbeschluss

Nachdem die Bremerhavener SPD gerade dem Hafenressort jede weitere Planung zur Hafenrandstraße per Parteitagsbeschluss untersagt hat, will die FDP jetzt noch einmal das Thema anpacken.

Am Zollzaun nach Norden

Die Hafenrandstraße soll auf stadtbremischen Gebiet vom Zolltor Rotersand und von der Franziusstraße dann über das Gelände des BLG-Autoterminals bis zur Alfred-Wegener-Straße und zum Hafentunnel führen.

Vor drei Jahren gescheitert

Bereits vor drei Jahren hatten die Liberalen einen Vorstoß in der Bürgerschaft unternommen. Sie setzten sich aber nicht durch.

Wieso die Seestadt-SPD die Hafenrandstraße ablehnt, lest Ihr in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1579 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger