Bilder von der Feuerwehr Bremerhaven

Sie wollen die Seestadtretter voranbringen: Die Studentinnen Marissa Heinz und Jacqueline Wolpmann mit Feuerwehr-Pressesprecher David Piesik.

Foto: Albert, Martina

Bremerhaven

Die „Seestadtretter“ suchen über soziale Medien Verstärkung

3. Oktober 2021 // 19:00

„Wenn wir nicht kommen, kommt keiner. Kommst du mit?“ Das ist die zentrale Botschaft, mit der die Feuerwehr Bremerhaven schon bald um Nachwuchs werben will.

Arbeit realistisch dargestellt

Zusammen mit dem Studiengang Digitale Medienproduktion der Hochschule Bremerhaven sind in den vergangenen Monaten mehrere Kurzfilme entstanden, die ausdrucksstark und realistisch die Arbeit der Rettungskräfte beschreiben. Am 24. Oktober gehen sie auf allen Kanälen der sozialen Netzwerke online.

Was in den Videos zu sehen sein wird und wie die Dreharbeiten liefen, lest ihr auf NORD|ERLESEN.


Jetzt ist er fertig: Der vollständige Imagefilm ist seit dem 24.10.2021 auf der Homepage der Feuerwehr Bremerhaven sowie auf dem Instagram-Account „seestadtretter“ zu sehen.

Immer informiert via Messenger
Sollte es in Deutschland eine Impfpflicht geben?
2941 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger