Mann schaut sich mit Klemmbrett in einem Lager um.

Auch in diesem Corona-Dezember ist für den Food-Logistiker weniger zu tun als nomalerweise zum Jahresschluss.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Feddersen Food leidet mit der Gastro-Branche

30. Dezember 2021 // 09:05

Feddersen Food in Bremerhaven beliefert Küchen und Kantinen mit Lebensmitteln. Die Firma spürt die Verunsicherung in der Gastro-Branche.

„Gefühlte Endlosschleife“

Sie befänden sie sich gerade in einer „gefühlten Endlosschleife“, heißt es dort mit Blick auf Corona. Der Geschäftsführer und seine Mitarbeiter kennen Kunden, die vor dem Aufgeben stehen. „Die sind einfach erschöpft. Sie können nicht mehr.“

Feddersen Food

Von Scheidt (GF) ist einer, der positiv in die Zukunft schaut und Herausforderungen annimmt. So hat das Unternehmen mit seinen 85 Beschäftigten einen Online-Shop aufgebaut.

Was das Unternehmen unternimmt, um sich auch für weitere schwierige Zeiten besser aufzustellen, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
936 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger