Die „Schulschiff Deutschland“ ist ein Hingucker im Neuen Hafen.

Die „Schulschiff Deutschland“ ist ein Hingucker im Neuen Hafen.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Kutter, Segler, maritime Oldtimer: Diese Schiffe liegen in Bremerhaven

2. Juli 2022 // 14:05

In Bremerhaven liegen jede Menge maritime Oldtimer. Jedes Schiff ist ein Unikat mit einer besonderen Geschichte - es lohnt sich an Bord zu gehen.

Überall finden sich Traditionsschiffe

Ob im Fischereihafen, im Neuen oder im Alten Hafen: Überall finden sich Traditionsschiffe, die eine bewegte Geschichte haben. Für Einheimischen und für Besucher lohnt es sich, sich auf die Spur dieser maritimen Oldtimer zu begeben.

„Line Hinsch“ kann bald Feriengäste beherbergen

Die fast hundertjährige „Line Hinsch“ zum Beispiel wurde von einem Küstenmotorsegler zur Konzertbühne - und soll bald Feriengästen ein Heim sein. Zu den absoluten Hinguckern gehören sicherlich auch die „Schulschiff Deutschland“ und die „Alexander von Humboldt II“.

Welche Schiffe es alles in Bremerhaven gibt und bei welchen sich besonders ein Besuch lohnt, das lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
668 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger